Badoo Profil dauerhaft löschen: so einfach geht’s

Haben Sie bei der Online-Singlebörse Badoo nach langer Suche endlich einen neuen Lebenspartner gefunden? Dann ist Ihr Badoo Profil für Sie eventuell überflüssig geworden. Wie Sie dieses schnell und einfach löschen, erfahren Sie hier.

Badoo Profil löschen

Anleitung: So einfach löschen Sie Ihr Badoo Profil über die Webseite

Die Löschung Ihres Badoo Profils lässt sich mit nur 6 einfachen Schritten durchführen. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Besuchen Sie die Webseite www.badoo.de und loggen Sie sich oben rechts mit Ihren Zugangsdaten ein.
  2. Wählen Sie den Menüpunkt “Einstellungen” aus.
  3. Hier finden Sie den Unterpunkt “Profil löschen“, den Sie bitte anklicken.
  4. Badoo bietet Ihnen nun eine Vielzahl an Möglichkeiten an, durch die Sie Ihr Profil doch nicht löschen müssten. Wenn Sie die Löschung dennoch durchführen möchten, klicken Sie weiter unten auf den Button “Badoo Profil löschen“.
  5. Sie werden nun aufgefordert, einen Grund für die Löschung sowie Ihre Zugangsdaten anzugeben.
  6. Bestätigen Sie anschließend abermals die finale Löschung Ihres Profils.

Geschafft! Sie erhalten nun eine E-Mail von Badoo, in der Ihnen die Löschung Ihres Benutzerkontos bestätigt wird.


Anleitung: So einfach löschen Sie Ihr Badoo Profil über Facebook

Wenn Sie sich über Facebook bei Badoo angemeldet haben, lässt sich Ihr Konto auch hier recht einfach entfernen:

  1. Besuchen Sie die Webseite www.facebook.com und loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten ein.
  2. Öffnen Sie die “Einstellungen” und suchen Sie hier nach dem Eintrag “Apps“.
  3. Unter den aufgelisteten Apps sollte sich auch “Badoo” befinden. Klicken Sie nun das X hinter dem Eintrag an.
  4. Sie werden nun in einem neu geöffneten Fenster um eine Bestätigung gebeten, dass Sie Badoo wirklich löschen möchten. Wenn Sie nun auf die Option “Entfernen” klicken, wird die Verknüpfung zu Badoo gelöscht.

Badoo Passwort vergessen? Das können Sie tun

Sie möchten Ihr Badoo Konto löschen, bemerken beim Einloggen jedoch, dass Sie Ihr Passwort nicht mehr kennen? In einem solchen Fall gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Besuchen Sie die Webseite www.badoo.de und klicken Sie oben rechts auf “Einloggen“.
  2. Klicken Sie die Auswahlmöglichkeit “Passwort vergessen?” an.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei Badoo registriert haben.
  4. Sie erhalten nun eine E-Mail von Badoo, die einen Link enthält. Klicken Sie diesen an.
  5. Der Link führt Sie zu Badoo, wo Sie ein neues Passwort eingeben können. Speichern Sie das neue Passwort mit einem Klick auf “Passwort ändern” und loggen Sie sich anschließend mit Ihrem neuen Passwort ein.

Ich möchte mein Badoo Profil doch noch behalten – geht das?

Wenn Sie nach der Löschung Ihres Badoo Profils plötzlich bemerken, dass Sie das selbige lieber doch behalten möchten, sollten Sie einen Blick auf die Bestätigungs-Mail von Badoo werfen. In ihr ist ein Link enthalten, über den Sie Ihr gelöschtes Profil bis zu 30 Tage lang reaktivieren können. Nach Ablauf der 30 Tage ist eine Reaktivierung jedoch nicht mehr möglich, sodass Sie sich einen neuen Benutzeraccount erstellen müssen, wenn Sie Badoo weiter nutzen möchten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Teile unsere Seite!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top