Die 7 goldenen Tipps zur Online-Partnersuche

Heute möchten wir Ihnen diese 7 goldenen Tipps präsentieren, mit denen Sie Ihren persönlichen Flirt-Erfolg steigern können. Diese Tipps sollte einfach jeder Anfänger und auch Profis nutzen und wissen. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Tipp 1: Der Einstieg

Der Einstieg in die Partnersuche ist meistens schneller gemacht als Sie denken. Inzwischen bieten fast alle Singlebörsen einen kostenlosen Basiszugang für Ihre Mitglieder an. Eine Anleitung dazu finden Sie hier z.B. für den Anbieter Elitepartner.

Suchen Sie sich daher zunächst Ihre „passende Partnerbörse“ aus, die Ihnen am ehesten zusagt. Eine übersichtliche Darstellung aller Anbieter finden Sie hier.

Tipp 2: Ein aussagekräftiges Profil erstellen

Auf das richtige Profil kommt es an. Übertriebene und nicht aussagekräftige Profile können schnell ignoriert werden. Versuchen Sie daher ein individuelles und wahrheitsgemäße Profil von sich widerzugeben. Nehmen Sie sich ruhig die nötige Zeit dafür.

Tipp 3: Das Profil-Foto mit WOW-Effekt

Ein Profil-Foto kann ein erster Blickfang sein. Erfahrungsgemäß sind Kontaktansprachen ohne Profil-Fotos deutlich geringer als Profile mit Fotos. Stellen Sie lieber ein Foto ein und überzeugen mit z.B. einem Lächeln.

Tipp 4: Das Profil-Foto mit WOW-Effekt

Ist der erste Kontaktpartner gefunden, tun sich die meisten Menschen schwer, die richtigen Fragen zu stellen. Dabei müssen es nicht immer standardisierte Fragen wie z.B. „Woher kommst du?,“ „Was sind deine Vorlieben?“, „Kochst du gerne?“ oder ähnliche sein. Erzählen Sie von sich, schreiben Sie das was Sie gerade denken Ihrem Gegenüber. Aber geben Sie nicht gleich alles von sich preis.

Tipp 5: Täuschung: Seien Sie auf der Hut

Fallen Sie nicht auf falsche Fake-Profile rein. Seien Sie von Anfang an misstrauisch. Nicht alle seriösen Partnervermittlungen enthalten echte Profile. Achten Sie so z.B. bei Kontaktversuchen über das Telefon auf eine in Deutschland vergebene Nummer. Googeln Sie ansonsten die Vorwahl Ihres möglichen Gesprächspartners.

Tipp 6: Kostenpflichtige-Mitgliedschaften

Achten Sie auf die Kosten Ihrer entsprechenden Partnerbörse. Am Beispiel von PARSHIP haben wir Ihnen einmal alle Premium-Mitgliedschaften ausführlich aufgelistet.

Tipp 7: Vertrag richtig durchlesen

Wir können Ihnen nur raten, die Vertragsdetails Ihrer passenden Singlebörse genau zu studieren. Insbesondere sollte Ihr Augenmerk auf die Laufzeit und der Kündigungsfrist liegen. Kündigen Sie daher rechtzeitig und mit einer wirkungsvollen Kündigungsvorlagen. Wir von alle-singleboersen.de stellen Ihnen auf unserer Seite zu jeder Singlebörse als auch Partnerbörse eine entsprechende Kündigungsvorlage zur Verfügung. Nutzen Sie diese, um nicht in die Kostenfalle zu tappen.

4/5 - (1 vote)

Teile unsere Seite!

Scroll to Top