Der Tinder-Schwindler: Der Film zur Dating-App

In diesen Artikel bekommst Du eine kleine Film-Beschreibung zum echten Dokumentarfilm „Der Tinder-Schwindler„. Der Film beruht auf wahre Begebenheiten Rund um die Tinder-App.


Inhalt zum Film

The Tinder Swindler“ ist eine fesselnde Dokumentation, die die wahre Geschichte von Simon Leviev (alias Shimon Hayut), einem israelischen Betrüger, erzählt, der sich auf Tinder als wohlhabender Diamantenerbe ausgibt und Frauen weltweit um ihr Geld und ihre Gefühle betrügt.

Regisseurin Felicity Morris präsentiert die schockierenden Details dieser Betrugsgeschichte durch eine Reihe von Interviews mit Opfern, Ermittlern und Journalisten. Die Dokumentation zeigt, wie Leviev seine Opfer mit aufwendigen Geschichten, Luxusreisen und extravaganten Geschenken manipulierte und sie dazu brachte, ihm Geld für seine angeblichen Geschäftsprojekte zu leihen. Dabei wird auch die Rolle von Social Media und Online-Dating als Plattformen für Betrug und Manipulation thematisiert.

Die Erzählstruktur des Films folgt der chronologischen Reihenfolge der Ereignisse und verknüpft die Geschichten verschiedener Frauen, die auf Leviev hereingefallen sind. Die eindrucksvollen persönlichen Erzählungen der betroffenen Frauen verleihen dem Film eine emotionale Tiefe und zeigen die verheerenden Auswirkungen von Levievs Betrug auf ihr Leben.

Die Dokumentation enthält auch eine dramatische Verfolgungsjagd, die mit der Verhaftung von Leviev in Griechenland endet, und untersucht die juristischen Folgen seiner Taten. Obwohl Leviev schließlich zur Rechenschaft gezogen wird, bleibt das Gefühl der Ungerechtigkeit bestehen, da viele seiner Opfer weiterhin mit den finanziellen und emotionalen Folgen seiner Handlungen kämpfen.


Trailer zum „Der Tinder-Schwindler (2022)“ – deutsch

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wo kann man den Film streamen?

The Tinder Swindler“ ist auf der Streaming-Plattform Netflix verfügbar. Um den Film anzusehen, können Sie sich bei Netflix mit Ihrem Benutzerkonto anmelden oder, falls Sie noch kein Abonnent sind, ein Konto erstellen und einen passenden Abonnementplan auswählen.

Netflix bietet eine breite Palette von Filmen, Serien und Dokumentationen, einschließlich „The Tinder Swindler“, die Sie jederzeit auf verschiedenen Geräten wie Smart-TVs, Computern, Tablets und Smartphones streamen können.

Genießen Sie diesen fesselnden Dokumentarfilm über die wahre Geschichte eines Online-Betrügers und die tiefgreifenden Auswirkungen seiner Taten auf seine Opfer, bequem von zu Hause aus oder unterwegs.


Regie, Genre & Co.:

  • Originaltitel: The Tinder Swindler
  • Regie: Felicity Morris
  • Genre: Dokumentation, Krimi
  • Laufzeit: 114 Minuten
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2022

Fazit:

„The Tinder Swindler“ ist eine packende und aufschlussreiche Dokumentation, die die schockierende Wahrheit über Betrug in der Welt des Online-Datings enthüllt. Der Film zeigt eindrücklich die menschlichen Kosten solcher Taten und wirft ein Schlaglicht auf die Schattenseiten der Digitalisierung in Bezug auf Liebe und Beziehungen. Für alle, die sich für wahre Kriminalgeschichten interessieren oder ein tieferes Verständnis der Risiken des Online-Datings erlangen möchten, ist dieser Film ein absolutes Muss.

Bewertung abgeben!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen