Finya.de Kosten & Preise

Finya.de: Test & Erfahrungen 2019

Finya.de ist die große kostenlose Singlebörse im deutschsprachigen Web – mit allem, was zum Online-Dating gebraucht wird: mehr als eine Million Profile aus allen Regionen Deutschlands, Suchfilter für unterschiedliche Einstellungen, Mailfunktion mit persönlichem Postfach, Besucheranzeigen, Live-Chat sowie eine geschützte Privatsphäre der Mitglieder.

Aber was zeichnet Finya genau aus? Hier sind unsere Erfahrungen mit der Singlebörse…

Finya Erfahrungen und Test

jetzt kostenlos registrieren

Was andere große Single-Portale nur als Schnupper-Angebot oder mit eingeschränkten Funktionen anbieten, ist bei finya.de ganz normaler Flirt-Alltag. Auch in der Übersichtlichkeit, in der Bedienbarkeit und im Design steht finya.de den großen Abo-Portalen in nichts nach.

Es gibt bezahlte Zusatzdienste wie SMS, Telefon oder Foto-Scan, die aber wirklich nicht notwendig für die Nutzung von finya.de sind. Der Preis für die Kostenfreiheit ist die Werbung, die sich auch schon einmal großflächig über den Bildschirm zieht oder als Angebot im Postfach landet.

Das tut der Beliebtheit des Portals jedoch keinen Abbruch. Seit 2001 ist es ständig gewachsen. Hier finden sich alle möglichen Typen von Singles, darunter auch viele Akademiker. Der Charakter ähnelt eher dem einer Community als dem einer ehestiftenden Partnervermittlung.

Unser Erfahrungen mit Finya:

Die Dating-Community bietet alle Funktionen einer Online-Singlebörse auf ansprechendem technischen Niveau.

Dafür gab es bei der Stiftung Warentest auch schon gute Noten (2001 eine 2,9) in der Bewertung. Kurze Ladezeiten und schnelle Suche machen das Stöbern im Single-Katalog zu einer kurzweiligen Angelegenheit. Auch der Kontakt per Mail oder im Live-Chat funktioniert reibungslos. Dass dieses gute Niveau werbefinanziert zustande kommt, ist schon bemerkenswert.

Die User nehmen das kostenlose Angebot dankend an. Sie müssen allerdings auch damit leben, dass ihre Daten nach Marketingkriterien ausgewertet werden. Trotzdem ist die Anonymität jedes Teilnehmers gewährleistet.

Zusammenfassung zu Finya.de

  • größte vollständig kostenlose deutsche Singleböre
  • komplette Verwaltungs-, Such- und Kontaktfunktion
  • solider technischer Standard und ansprechendes Design
  • schneidet in Tests oft besser ab als etablierte kostenpflichtige Online-Partnervermittlungen

Allgemeine Zahlen, Daten und Fakten

  • Online seit: 2002
  • Mitgliederanzahl: 1 Mio. Singles in Deutschland
  • Mitgliederaktivität: 50.000 wöchentlich
  • Durchschnittsalter: 20-40 Jahre
  • Geschlechteranteile: 42% Frauen, 58% Männer

Wichtige Merkmale über die Singlebörse:

In diesem Abschnitt finden Sie alle relevanten Fakten über die Online-Singlebörse von Finya.de. Wenn Sie Anregungen, Ergänzungen oder sogar einen wichtigen Punkt in diesem Abschnitt vermissen, zögern Sie nicht und schreiben Sie uns eine Mail.

  • Mitgliederstruktur:

Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Mitgliedern liegt mit 58% und 42% absolut im akzeptablen Bereich des Online-Dating. Die Hauptnutzergruppe ist zwischen 25 und 35 Jahren alt; generell dominieren bei finya.de aktive User zwischen 20 und 40 Jahren.

Ein großer Anteil von ihnen ist auch tagsüber online – das ist schon ein wesentlicher Unterschied zu den Online-Partnervermittlungen, die fast ausschließlich am Abend oder vorzugsweise am Wochenende frequentiert werden.

  • Vor- und Nachteile der Kostenfreiheit:

Das größte Plus von Finya.de ist die Kostenfreiheit. Trotzdem sind Technik und Handling auf einem guten Niveau. Die Profilfotos werden beispielsweise vor dem Einstellen handverlesen. Allerdings kommen durch die geringe Auflösung der Bilder zuweilen wenig aussagekräftige Ansichten zustande.

Mobile Dating ist bei finya.de nicht möglich – die entsprechenden Apps sind ein Kostenfaktor, der dem kostenlosen Prinzip von finya.de widerspricht. Die eingeblendete und per Mail übermittelte Werbung ist gewöhnungsbedürftig.

  • Community-Charakter:

Durch die hohe Aktivität der Mitglieder steigen die Kontaktchancen. Die Kommunikation ist von den Gepflogenheiten der großen Social Media Plattformen wie Facebook beeinflusst. Dem entspricht auch das Voting-Prinzip, mit dem die Mitglieder Profile bewerten.

Es gibt etliche Meinungsäußerungen im Web und Zeitungsberichte, die einen allzu laxen Ton bei finya.de beklagen. Diese stammen allerdings nicht nur von Frauen, sondern auch von Männern. Finya.de geht jeder Beschwerde nach und jeder Account bietet auch die Möglichkeit, unliebsame Besucher zu sperren.

FINYA Kontakt

Mönckebergstraße 13
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: (0800) 10146314

E-Mail: kontakt@finya.de
Webseite: www.finya.de

jetzt kostenlos registrieren


Das könnte Sie auch interessieren:

Teile unsere Seite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top